Eiskalt - aber heiß auf die Ausbildung 04.02.12

Und das trainierten die einzelnen Gruppen heute: 

 

Die Gruppe 1 hat den Bau einer Seilbahn ausgebildet. Mit Hilfe eines Greifzuges wurde eine Seilbahn aufgebaut. Als Fixpunkte wurden 1 Baum und eines unserer Einsatzfahrzeuge benutzt. Dann wurde mit Hilfe der „Laufkatze“, der Schleifkorb am Drahtseil befestigt. Im Schleifkorb kann sicher eine Person transportiert werden. Mit Hilfe von Seilen kann der Schleifkorb stabilisiert werden.

 

Die Gruppe 2 hat die Rettung einer verletzten Person unter Atemschutz ausgebildet. Zuerst wurde das Atemschutzgerät erklärt und angezogen. Danach mußte ein "Atemschutzträger"  in eine Trage eingebunden werden und konnte somit "gerettet" werden.

  

Die Gruppe 3 hat den Bau einer Leiterschräge auf dem Ausbildungsplan. Mit Hilfe von Leitern und Schleifkorb wurde  eine Leiterschräge aufgebaut. Mit der Leiterschräge kann man eine Person, die man in denn Schleifkorb einbindet, retten. Mit Hilfe von Seilen wird der Schleifkorb über die Leiter geführt.

 

Un die Gruppe 4 hat den Aufbau der  Hebekissen geübt. Die Funktion wurde als erstes erklärt. Dann durfte jeder mal die Druckluftflasche an das Steuerpult anschließen. Mit den Hebekissen wurde dann eine Betonplatte angehoben und mit Unterlegholz unterbaut und gesichert.

 

 

    Detailansicht
    Detailansicht
    Detailansicht
zurück 1 vor
zurück